Heute vor einem Jahr war der errechnete Geburtstermin von Klein F.
Ich wachte gegen 04:00 Uhr morgens mit Bauchschmerzen auf. Immer wieder hatte ich krampfartige Schmerzen, die zwar nicht sehr schlimm waren, aber doch schlimm genug um mir den Schlaf zu rauben.
Natürlich dachte ich erstmal an Wehen, aber als die Schmerzen in der Früh dann aufhörten, war ich überzeugt davon, dass es doch nur Blähungen waren.
Am Abend hatte ich dann wieder diese Schmerzen und war mir diesmal sicher, dass es Wehen sind. Beim Entspannen in der Badewanne wurden sie zum Glück viel leichter, so dass ich schlafen konnte.

Advertisements