Dieses Kind, mein kleines Mädchen, überrascht mich jeden Tag!
Sie kann so viel, versteht so viel, macht jeden Tag 100 neue Sachen die ihr niemand vorgezeigt hat und bringt mich zum lachen.
Immer wieder staune ich, wie sie mit anderen Kindern agiert. Wenn sie ein älteres Kind dreimal umwirft, geht sie trotzdem ein viertes Mal hin, schaut neugierig seinem Tun zu, greift hin, lacht, plappert.
Sie kommuniziert, fast gänzlich ohne Worte und „richtige“ Zeichen, und zeigt, auch für Fremde offensichtlich, was sie will und was nicht.
Am liebsten wäre es ihr wohl, wenn sie schon alles selber machen könnte. Alles was man mit ihr tun muss (z.B. Nägel schneiden, wickeln, waschen) findet sie blöd und das zeigt sie auch deutlich. Und wie! Babywut, wie wir es verniedlichend nennen, wird dem eigentlich nicht gerecht. Dieses kleine Mädchen hat jetzt schon Wutanfälle vom feinsten.
Sie ist unerschrocken und mutig, nicht nur im Umgang mit anderen Kindern. Traut sich mittlerweile weit weit von uns weg und schaut kaum mal zurück. Klettert, wenn sie eine Gelegenheit sieht. Da bleibt nur uns das Herz fast stehen.

Klein F. ist in unseren Augen das coolste, schlaueste, lustigste und natürlich hübscheste Kind.
Liebeliebeliebe und Elternstolz im Überfluß!

Advertisements